Links überspringen

FAQs KÖRPERARBEIT

Inspiration und Antworten auf die häufigsten Fragen.

Fragen & Antworten

In den Einzelsitzungen arbeite ich vorrangig nach dem Pantarei Approach. Pantarei (griech. “Alles fließt”) ist eine erfahrungsbasierte Körperarbeit und basiert auf dem Verständnis, dass jeder Mensch mit einem einzigartigen Potenzial geboren wird, das ihn befähigt, sein Leben aktiv zu gestalten. Zudem ergänze ich angepasst an die bestehenden Bedürfnisse und Themen meiner Klienten Elemente der körperorientierten Psychotherapie, der erfahrbaren Anatomie sowie der energetischen Arbeit. Meine Arbeit ersetzt keine medizinische Therapie und ist kein Ersatz für notwendige ärztliche Behandlungen.

Im Kontext der Körperarbeit gibt es eine Vielzahl an körperorientierter Methoden und somatischer Ansätze. Jede hat ihre ganz einzigartige Qualität. Was sie alle miteinander verbindet ist die Intention, den Klienten dabei zu unterstützen, Körper, Geist und Seele in den Einklang zu bringen und den Körper als wertvolle und wirksame Ressource zu nutzen, um an die eigenen ureigenen Kräfte und Potentiale zu kommen. Oft steckt noch soviel mehr Tiefe hinter unserem verbalen und kognitiven Erinnerungsvermögen – nämlich das unseres Körper- und Zellgedächtnis, welchem wir ebenfalls achtsam mit Körperarbeit begegnen können.

Zu Beginn jeder Session nehmen wir uns in einem Gespräch ausreichend Zeit, um uns Deinen körperlichen und emotionalen Anliegen zu widmen sowie Deine Bedürfnisse, Wünsche und Ziele herauszufinden. Ausgehend davon erforschen wir, was in Deinem Leben gerade mehr Aufmerksam braucht, wie Du das Gewünschte in Dein Leben integrieren kannst und welche Muster, Beschwerden und Limitierungen Dich auf Deinem persönlichen Weg bis dahin blockiert haben.

Die Session selbst findet meist liegend – bei Bedarf auch sitzend oder stehend – statt. Bewußte Atmung, aufmerksames Spüren, achtsame Berührung, dynamische wie fließende Bewegungen, der geführte Dialog sowie die Beschreibung Deiner Wahrnehmungen spielen eine zentrale Rolle in einer Sitzung und unterstützen Dein individuelles Erleben. Jeder dieser Elemente nähern wir uns in Deinem Tempo.

Am Ende der Sitzung ist sowohl Zeit zum regenerativen Nachspüren als auch für ein Resümee Deiner Erfahrungen. Zudem schauen wir individuell nach jeder Einzelsitzung, welche nachhaltige Praxis Du in Deinem Leben integrieren und kultivieren kannst.

Generell empfehle ich Dir, dass Du Dir nach dem Termin ein bisschen Zeit für Dich nimmst, damit sich die Sitzung setzen und integrieren kann.

Über meine weiteren Angebote, Projekte und Workshops, kannst Du Dich gerne unter Aktuelles informieren.

Wir sind alle in einem physischen Körper geboren und brauchen Berührung. Der Tastsinn ist der erste unserer Sinne, den wir als Embryo ausbilden – lang bevor wir sehen, hören oder riechen können. Über den Tastsinn lernen wir uns in der Welt wahrzunehmen – das Leben zu ‚begreifen‘. Neben Essen, Trinken und Schlafen gehört Körperkontakt und Berührung zu den lebensnotwendigen Grundbedürfnissen für eine gesunde Entwicklung sowie für unsere Existenz als soziale Wesen.

Zahlreiche Studien zeigen, dass die Kraft der Berührung großen Einfluss auf das allgemeines Wohlbefinden und die seelische Gesundheit hat, zumal Berührung vielfältige körpereigene Prozesse unter anderem auf unser Immunsystem, Hormonsystem sowie Nervensystem in Gang setzt. Berührungen lösen eine Vielzahl an Gefühle aus. Darüberhinaus ist die Haut unser größtes Organ, welches von Kopf bis Fuss aus einem Netz von Sensoren durchzogen ist und mit dem wir am umfassendsten und stärksten in Kommunikation mit der Außenwelt stehen. In unserer immer stärker digitalisierten Welt, bleibt der Körperkontakt oft auf der Strecke.

Zudem hat ein Großteil der Menschen nicht unbedingt positive Erfahrung in seinem Leben mit Berührung machen dürfen. In einer Sitzung widmen wir uns achtsam Deiner persönlichen Berührungsgeschichte.

Die Anzahl der Sitzungen orientiert sich an Deinem Anliegen und Thema. Es kann durchaus sinnvoll sein, zunächst 4-6 Sitzungen in regelmäßigen Abständen einzuplanen, um Deine individuellen Erfahrungen und Veränderungen wahrnehmen und wirken zu lassen, das Gelernte gut in den Alltag integrieren zu können und somit einen nachhaltigen Prozess anzuregen. Bei akuten Krisen ist es hilfreich, fokussiert über einen längeren Zeitraum zu arbeiten. Ziel ist es grundsätzlich, dass der/die Klientin langfristig aus eigener Kraft ein positives Selbstbild und Kontakt zu seinen Ressourcen gewinnt.

Gerne erstelle ich Dir ein individuelles Session-Paket. Darüberhinaus ist es generell auch immer möglich, einzelne Sitzungen zur Erholung oder Entspannung bei mir zu buchen. Schreibe mir gerne eine Email mit Deinem persönlichen Anliegen.

Während ich bei einer persönlichen Begegnung in der Praxis die Möglichkeit habe, hands-on mit achtsamer und nährender Berührung mit Dir in den Dialog gehen und im direkten Körperkontakt arbeiten zu können, besteht die Qualität einer Online-Session vorrangig darin, über die Ebene des Gesprächs und des körperlichen Erlebens in einen spürenden und lebendigen Erfahrungsaustausch gehen zu können.

Die Arbeit in der Praxis lege ich vor allem dann nahe, wenn für Dich Themen in Bezug auf Berührung, Vertrauen, Sicherheit und Grenzen setzen von besonderer Relevanz sind. Online-Sessions bietet sich für alle an, die nicht persönlich zu einer Sitzung kommen können und eine ortsunabhängigen und flexible Variante der Begleitung bevorzugen.

Für den ‚Dialog in Bewegung‚ werden wir den Innenraum verlassen und uns bei einem ausgiebigen ‚Walk’n Talk‘ von der umgebenden Natur inspirieren lassen, um uns Deinen Fragen und Anliegen im verbundenen Spüren mit Deinem Umfeld widmen zu können.

Jede Sitzung ist einzigartig und wird darauf abgestimmt, was Du als Klient/in aktuell brauchst.

Ein Großteil meiner KlientenInnen kommt zu mir mit dem Wunsch sich auf einer anderen Ebene mit sich selbst auseinandersetzen zu wollen und demnach über die Erfahrung mit Körperarbeit etwas Neues für und über sich lernen zu können.

Zum anderen kommen Menschen zu mir, bei denen ein Leidensdruck oder Wunsch nach tiefgreifender Veränderung im Hinblick auf ein Thema, eine Situation oder eines Zustandes besteht, der über die kognitive Verstandesebene nicht zu lösen ist. Spürbar wird dies im Alltag unter anderem durch emotionale oder körperliche Schmerzen oder Blockaden, ein allgemeines diffuses Gefühl von Unwohlsein, ungesundes destruktives (Sucht-)Verhalten, vermehrte Konflikte in Beziehungen, Probleme beruflicher wie privater Natur, Stresssymptome oder Zustände von Energielosigkeit, die überwindet werden wollen.

Meine Arbeit begleitet liebevoll durch Zeiten von Veränderungen, Herausforderungen oder Krisen und hat zum langfristigen Ziel, dass der KlientIn sich wieder mehr mit einem Gefühl von Leichtigkeit, Lebendigkeit, Klarheit, Verbundenheit und Genuss durch das Leben navigieren sowie auch in der Begegnung mit Anderen entspannt in die Kommunikation und Verbindung gehen kann.

Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Dein Thema oder Anliegen etwas für diese Arbeit ist, dann können wir ein kostenloses 20-minütiges Erstgespräch vereinbaren. Bitte schreibe mir eine Email für die Terminvereinbarung.

Was gelernt und entwickelt werden möchte, ist ganz individuell, unter anderem

  • eine spürbare Verbindung zu Gefühlen aufbauen
  • Deine Emotionen und Bedürfnisse besser zum Ausdruck bringen können statt sie wegzudrücken
  • Deine Sinneswahrnehmungen sensibilisieren
  • Die Wurzeln und Auslöser störender destruktiver Verhaltensweisen aufdecken und transformieren
  • körperliche Beschwerden und Schmerzen annehmen und lösen
  • sich unterschiedlichen Berührungsqualitäten nähern und achtsame Berührung als nährende Quelle für Dein eigenes Wohlbefinden erleben
  • eine liebevolle Beziehung zu Dir, Deinem Körper und Deinen Mitmenschen gestalten können
  • das Leben aktiv und mit Genuss gestalten und neue Herausforderungen annehmen können
  • mehr Lebensfreude spüren und innerliche Freiheit kultivieren
  • Dein Nervensystem (ko-)regulieren & Dein Immunsystem stabilisieren
  • Deine körpereigenen Kräfte und Ressourcen mobilisieren
  • ein verkörpertes Gefühl von Selbstvertrauen etablieren
  • persönliche Grenzen erforschen und setzen lernen
  • neue Perspektiven bei Herausforderungen und Krisen entwickeln

Für eine Sitzung mit mir investierst Du

– in Praxisräumen: 120€ (75min)

– Online: 80€ (60min)

– Dialog in Bewegung: 180€ (2,5 Stunden)

Alle weiteren Angebote werden individuell nach Deinen Bedürfnissen und Themen zugeschnitten. Auf Wunsch erstelle ich Dir Dein individuelles Session-Paket mit einer Ermäßigung ab vier Sitzungen. Kontaktiere mich hierfür gerne per Email.

Wenn Du einen Termin nicht wahrnehmen kannst, bitte ich Dich um Absage bis spätestens 24h vor dem Termin. Nicht rechtzeitig abgesagte Termine werden vollständig berechnet.

Sitzungen werden privat bezahlt und nicht durch gesetzliche Krankenkassen übernommen. Manche Krankenzusatzversicherungen erstatten Heilpraktiker*innenleistungen (HPPsych) anteilig. Bitte informiere Dich hierfür bei Deiner Versicherung.

Bei hoher Motivation für eine Begleitung durch mich, biete ich bei geringem Einkommen und kaum finanzieller Flexibilität besondere Konditionen an. Bitte sprich mich gerne dazu an!